Investorengeschichte

Veröffentlicht auf 22. Januar 2021

AAM startet im Jahr 2020 17 Produktprogramme, inklusive des ersten Elektroantriebsprogramms in China

AAM startet 2020 17 Produktprogramme für globale Kunden, darunter Elektroantrieb in China, Vorder- und Hinterachsen in Fullsize-Pickups und EcoTrac-Systeme in einem Minivan. Das gesamte Portfolio an Neugeschäften, das 2020 aus dem Auftragsbestand von AAM ausgehen wird, bedient einen breiten und vielfältigen Kundenstamm mit innovativen und hochwertigen Technologien, die weiterhin den globalen Markttrends entsprechen.

Zu den wichtigsten Starts gehören:

40 kW Elektroantrieb für den vollelektrischen Baojun E300 Plus

Die Elektroantriebstechnologie von AAM unterstützt den vollelektrischen Baojun E300 Plus von SAIC-GM-Wuling. Der neue Kleinwagen mit vier Sitzen wird von einer elektrischen Antriebseinheit mit 40 kW angetrieben, die bei Liuzhou AAM Automotive Driveline System Co., Ltd. in einer hochmodernen Produktionsstätte in der staatlichen Wirtschaftsentwicklungszone von East Liuzhou in der Provinz Guangxi hergestellt wird. Dies ist die erste Markteinführung eines Elektroantriebs von AAM in China.

Vorder- und Hinterachsenfür Escalade, Yukon, Tahoe und Suburban

AAM hat eine neue unabhängige Hinterachse (IRDA) für großformatige SUVs von GM auf den Markt gebracht, darunter der Chevrolet Tahoe 2021, der Chevrolet Suburban, der GMC Yukon, der GMC Yukon Denali und der Cadillac Escalade. AAM und GM arbeiteten zusammen, um die Hinterradachse der vorigen Generation durch ein neu konstruiertes, unabhängiges 3-Mount-Hinterradachsenmodul zu ersetzen. Das neue Design verfügt über ein leichtes Trägergehäuse aus Aluminium und einen niedrig versetzten hypoiden Zahnradsatz, um eine verbesserte Effizienz und branchenführende Geräusch-, Vibrations- und Rauigkeitswerte zu bieten. 

EcoTrac® PTUs und RDMs für den neuen allradgetriebenen Chrysler Pacifica

Der neue Chrysler Pacifica Minivan 2021 mit AWD verfügt über den preisgekrönten Disconnecting-Allradantrieb EcoTrac® von AAM. Die Kraftübertragungseinheit (PTU), das hintere Antriebsmodul (RDM) und das Antriebsstrang-Steuermodul (DTCM) von AAM sind das Herzstück des AWD-Systems des Pacifica und nutzen Fahrzeugsensordaten, um die Traktion ständig auszuwerten und den Fahrer bei schwierigen Wetterbedingungen und schwierigen Straßenverhältnissen zu unterstützen.

Schwingungsdämpfungsprodukte für globale Automobilhersteller

Schwingungsdämpfungssysteme von AAM, einschließlich Visko- und Gummidämpfern, Isolationsscheiben, Ausgleichswellenmodulen und gedämpften Getrieben unterstützen Downsizing-Motoren und Hybrid-Antriebsstränge für Kunden wie Daimler und Jaguar Land Rover.

 TracRite eLSElektronische Sperrdifferentiale für den Mercedes AMG GLS SUV

Die Familie der TracRite-Differenziale von AAM bietet verbesserte Fahrzeugtraktion, Handling, Stabilität, Leistung und eine wettbewerbsfähige vertikale Integration. Das vollelektronisch gesteuerte Sperrdifferenzial von AAM bietet eine Kupplungskapazität von null bis maximal.   Die Technologie kann für eine Vielzahl von Vorteilen bei der Traktion und der Schwingungsdämpfung abgestimmt werden.

 

 

Für mehr Informationen:

MEDIEN

Christopher Son

Vizepräsident, Marketing und Unternehmenskommunikation

+1 (313) 758-4814

Kontakt

INVESTOR RELATIONS

Jason Parsons

Geschäftsleiter, Investor Relations

+1 (313) 758-2404

InvestorRelations@aam.com