• AXL:

  • Price:

    $8,93

  • 0,34 (-3,67%)

  • Day High:

    $9,27

    Day Low:

    $8,78

AXL:

Price:

$8,93

Day High:

$9,27

0,34 (-3,67%)

Day Low:

$8,78

Investor News

Investor News

23.02.2021

AAM wird an der Wolfe Global Autos Conference am 25. Februar mit einer Präsentation teilnehmen

DETROIT, 23. Februar 2021 – American Axle & Manufacturing Holdings, Inc. (AAM), (NYSE: AXL) wird am 25. Februar an der Wolfe Global Autos Conference teilnehmen. Beginnend um 8:00 Uhr ET, David C. Dauch, Vorsitzender und Chief Executive Officer von AAM, wird die jüngsten Geschäftsentwicklungen besprechen.

Ein Live-Audio-Webcast wird über die Investor Relations-Seite auf der Website von AAM (www.aam.com/de). Eine Aufzeichnung des Webcasts wird nach der Veranstaltung verfügbar sein.

Über AAM

AAM (NYSE: AAM) liefert LEISTUNG, die die Welt bewegt. Als weltweit führender Automobilzulieferer erster Güte konzipiert, entwickelt und produziert AAM Antriebsstrang- und Metallumformungstechnologien, die die nächste Generation von Fahrzeugen intelligenter, leichter, sicherer und effizienter machen. AAM hat seinen Hauptsitz in Detroit und beschäftigt etwa 20.000 Mitarbeiter an fast 80 Standorten in 17 Ländern, um unsere Kunden auf globalen und regionalen Plattformen mit Fokus auf Qualität, operationelle Exzellenz und Technologieführerschaft zu unterstützen. Besuchen Sie aam.com/de, um mehr zu erfahren.

Unsere Präsentation kann „zukunftsgerichtete“ Aussagen enthalten, die Risiken und Unsicherheiten ausgesetzt sind, die in unseren jüngsten Einreichungen bei der Börsenaufsichtsbehörde auf Formular 10-K und Formular 10-Q beschrieben werden. Die tatsächlichen Ergebnisse können erheblich abweichen. Unsere Präsentation kann auch bestimmte Nicht-GAAP-Finanzkennzahlen beinhalten. Informationen zu diesen Nicht-GAAP-Kennzahlen sowie einen Abgleich dieser Nicht-GAAP-Kennzahlen zu den Finanzinformationen nach GAAP sind auf der Website von AAM(www.aam.com/de verfügbar sein.).

 

22.02.2021

AAM wird mit dem Dorian Award for Problem Solving Cultural Excellence 2020 ausgezeichnet

DETROIT, 22. Februar 2021– American Axle & Manufacturing wurde mit dem Dorian Award for Y to X 2020 ausgezeichnet® Problem Solving Cultural Excellence von Shainin – The Red X® Company. Die prestigeträchtigen Dorian Awards werden jährlich an Einzelpersonen oder Organisationen verliehen, die sich durch hervorragende Leistungen bei der Lösung oder Vermeidung komplexer Probleme ausgezeichnet haben.  Der Preis ist benannt nach Dorian Shainin, dem Erfinder der Red X-Methoden und dem Gründer des Unternehmens.

„Das Y to X® Problem Solving ist ein hoch disziplinierter, strukturierter Ansatz, um die versteckten Ursachen komplexer Probleme zu finden“, sagt Richard D. Shainin, Executive Vice President, Shainin. „American Axle & Manufacturing wurde für die Erstellung eines Infrastruktur- und eines Unterstützungssystems ausgezeichnet, das Teams in die Lage versetzt, versteckte Ursachen, die sich negativ auf die Leistung auswirken, in Fertigungssystemen oder Produkten zu finden.“

Shainin entwickelt statistische, technische und Management-Tools, um die verborgenen Ursachen aufzudecken, die komplexe Systeme daran hindern, bestmöglich zu funktionieren.

AAM nutzt Shainin Problem Solving in seinem gesamten globalen Unternehmen und hat einen speziellen AAM-Lehrgang entwickelt, der von Shainin genehmigt wurde. Im Jahr 2020 hat AAM 66 Shainin-Projekte abgeschlossen. Darüber hinaus wurden 44 AAM-Mitglieder von Shainin als Apprentices zertifiziert, drei neu als Journeymen und ein neu zertifizierter Master im Jahr 2020.

„Während der COVID-19-Pandemie ist AAM nahtlos zu virtuellen Schulungen übergegangen, um unsere globalen Shainin-Bemühungen ohne Unterbrechung fortzusetzen“, sagt Mark Barrett, AAM Vice President, Quality, Warranty & Program Management. „Mehr als 325 AAM-Mitarbeiter auf der ganzen Welt sind mittlerweile im Umgang mit den Shainin-Tools geschult, und wir haben vor, unsere Mitarbeiter weiterhin in dieser wichtigen Problemlösungsmethode zu schulen und fortzubilden.“ 

test test