Investorengeschichte

Veröffentlicht auf 17. Oktober 2017

AAM unterstützt St. Jude beim eröffnenden Walk/Run in Detroit

American Axle & Manufacturing war das führende Fundraising-Team während des jüngsten St. Jude Walk/Run to End Childhood Cancer in Detroit. Das Team AAM hat in diesem Jahr mehr als 43.000 US-Dollar und in den letzten sieben Jahren mehr als 140.000 US-Dollar gesammelt.

St. Jude Walk/Run-Veranstaltungen kommen dem St. Jude Children's Research Hospital und seiner Arbeit zugute, durch Forschung und Behandlung Heilmittel und Präventionsmittel für Kinderkrankheiten voranzutreiben. Keinem Kind wird die Behandlung aufgrund von Rasse, Religion oder Zahlungsfähigkeit der Familie verweigert.

Mehr als 120 AAM-Mitarbeiter haben sich für die Laufveranstaltung angemeldet, die zum ersten Mal in der Nähe des AAM-Hauptsitzes in der Innenstadt von Detroit stattfand.

AAM hat eine lange Tradition und Kultur des gesellschaftlichen Engagements, insbesondere in Detroit. Die Freiwilligen von AAM und ihre Familien spenden ihre Ressourcen, ihre Talente, ihre Zeit und ihr Herz, um Projekte zu unterstützen, die Menschen in Not helfen. AAM-Mitarbeiter unterstützen viele großartige Organisationen wie St. Jude, Boy Scouts, United Way, den Boys and Girls Club, Habitat for Humanity, Focus: HOPE, Junior Achievement und Gleaners Community Food Bank.

„Dadurch, dass das Team AAM für St. Jude geht, läuft und Spenden sammelt, hilft es, Krebs im Kindesalter zu bekämpfen", sagte Jake Stiteler, Geschäftsführer, globaler Einkauf. „Unsere Mitarbeiter nehmen unter anderem auf diese Art und Weise ihre KRAFT wahrhaftig an und bewegen unsere Gemeinden. Sie tragen dazu bei, die Welt zu einem besseren Ort zu machen."

Für mehr Informationen:

MEDIEN

Christopher Son

Vizepräsident, Marketing und Unternehmenskommunikation

+1 (313) 758-4814

Kontakt

INVESTOR RELATIONS

Jason Parsons

Geschäftsleiter, Investor Relations

+1 (313) 758-2404

InvestorRelations@aam.com